Zulassen von Pop-ups

In BlueEvidence Praxis lassen sich Auswertungen (z.B. der Mutationsliste) für einen gewissen Zeitraum betrachten. Es kann jedoch sein, dass eine Auswertung nicht erscheint und es auch keine Reaktion im Webbrowser gibt. Um die Auswertung öffnen zu können, müssen Pop-up-Einstellungen getätigt werden. Standardmässig werden Pop-ups vom Webbrowser blockiert. Sobald die Pop-up-Einstellungen gemäss dieser Anleitung geändert wurden, öffnet sich die Auswertung automatisch. 
 für einen Windows Computer 
 1 
Welches Internet-Programm nutzen Sie?
 für einen Apple / Mac Computer 
 1 
Welches Internet-Programm nutzen Sie?
 Anleitungen zum Download 
Windows sowie Apple – Chrome
 2 

Öffnen Sie BlueEvidence Praxis und wählen Sie dort die Registerkarte "Auswertung".

 3 

Wählen Sie die beiden Datumsperioden aus und klicken Sie dann auf "Ansicht".

In der rechten, oberen Ecke erscheint die Meldung "Pop-up blockiert". 

Klicken Sie auf das Warnsymbol des Pop-up-Blockers. 

 4 

Wählen Sie die Auswahl "Pop-us von blueevidence.extranet.netcetera.biz immer zulassen".

Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit "Fertig".

Klicken Sie in BlueEvidence Praxis erneut auf "Ansicht", damit die Datenauswahl erscheint.

Windows – Internet Explorer
 2 

Öffnen Sie BlueEvidence Praxis und wählen Sie dort die Registerkarte "Auswertung".

 3 

Wählen Sie die beiden Datumsperioden aus und klicken Sie dann auf "Ansicht".

In der Fusszeile erscheint ein gelber Balken mit zwei Buttons.

Klicken Sie auf den rechten Button "Optionen für diese Site"

 4 

Wählen Sie "immer zulassen" aus.

Loggen Sie sich erneut in BlueEvidence Praxis ein und wählen Sie die Registerkarte "Auswertung" aus. Wählen Sie die beiden Datumsperioden aus und klicken Sie auf "Ansicht".

 
 
 
 
Windows – Mozilla Firefox
 2 

Öffnen Sie BlueEvidence Praxis und wählen Sie dort die Registerkarte "Auswertung".

 3 

Wählen Sie die beiden Datumsperioden aus und klicken Sie dann auf "Ansicht".

Im oberen Bereich erscheint ein gelber Balken. Klicken Sie in der oberen, rechten Ecke auf den Button "Einstellungen".

 4 

Es erscheint ein Menu.

Wählen Sie "Pop-ups erlauben für blue.netcetera.biz". 


Klicken Sie in BlueEvidence Praxis erneut auf "Ansicht", damit die Datenauswahl erscheint. 

Apple – Safari
 2 

Öffnen Sie BlueEvidence Praxis und wählen Sie dort die Registerkarte "Auswertung".

 3 

Wählen Sie die beiden Datumsperioden aus und klicken Sie dann auf "Ansicht".

Wählen Sie oben in der Menuleiste die "Safari" aus und klicken Sie dann auf "Einstellungen". 

 4 

Es öffnet sich ein neues Menu. Unter Einstellungen wählen Sie die Registerkarte "Sicherheit" aus.

Entfernen Sie das Häkchen bei "Pop-ups blockieren".

Schliessen Sie das Menu. Die Einstellungen wurden übernommen.

Apple – Firefox
 2 

Öffnen Sie BlueEvidence Praxis und wählen Sie dort die Registerkarte "Auswertung".

 3 

Wählen Sie die beiden Datumsperioden aus und klicken Sie dann auf "Ansicht".

Im oberen Bereich erscheint ein gelber Balken. Klicken Sie rechts darauf auf "Einstellungen".

Wählen Sie "Pop-up-Blocker-Einstellungen bearbeiten" aus.

 4 

Es öffnet sich ein neues Menu.

 

Überprüfen Sie, dass folgende Angabe in der dafür vorgesehenen Zelle erscheint: "blueevidence.extranet.netcetera.biz".

Klicken Sie auf den Button "Erlauben" und schliessen Sie dann das Menu. 

Klicken Sie erneut auf "Ansicht", damit die Datenauswahl erscheint. 

 
BlueCare AG Winterthur

E-Mail

Tel. 052 235 19 35 

Fax 052 235 19 20

Standort

  • Facebook BlueCare
  • xing
  • LinkedIn - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Vimeo - Black Circle

© 2020 by BlueCare AG

Impressum

Datenschutzerklärung

print_auswertung markiert_d.png