Search

Hawadoc titelt: "Optimale Abläufe mit BlueConnect"

"Rund um die Behandlung von Patientinnen und Patienten fallen in der Praxis zahlreiche administrative Arbeiten an. Unterschiedliche Kommunikationsmittel und Papier machen Korrespondenz, Ablage und Dokumentation aufwändig und unübersichtlich. "BlueConnect ist ein gelungenes Produkt, das die Prozesse in der Praxis optimal unterstützt." Hawadoc Update, Nov 2016 Im Endeffekt geht damit Zeit verloren, welche für die Behandlung von Patientinnen und Patienten genutzt werden sollte. Eine Möglichkeit zur Optimierung der Abläufe in der Praxis ist BlueConnect. Die webbasierte Lösung wurde zusammen mit Ärztinnen und Ärzten entwickelt. Sie ergänzt das Praxisinformationssystem und macht die Kommunikation

"Steinzeit- Kommunikation der Hausärzte: Dieses Gerät* verursacht Kosten von 100 Millionen&quo

Die Zukunft ist digital, ganz klar. Doch nicht überall werden neue Technologien euphorisch angenommen. Beispiel Hausärzte: Statt digital zu kommunizieren, setzen viele nach wie vor auf das gute alte Faxgerät. Der Verband Schweizer Haus- und Kinderärzte (MFE) schätzt, dass rund 40 Prozent der Hausärzte die Patientenunterlagen ins Spital faxen. Die Konsequenz: Spitäler müssen die Infos von Hand ins Computer-System eintragen. Die Arbeit wird doppelt gemacht. Wie kommt das? «Wegen des Nachwuchsmangels haben die Hausärzte ein relativ hohes Durchschnittsalter», erklärt Alex Steinacher (50) von MFE. Durchschnittsalter 55 Laut einer Umfrage des Verbands war letztes Jahr der durchschnittliche Hausarz

Managed Care der Zukunft - wohin gehts? - mehr im BluePrint #2

Im vom gesellschaftlichen Wandel geprägten Gesundheitswesen sind neue Strategien gefragt, auch für bewährte Modelle wie Managed Care. Weitere Themen im BluePrint #2: Eng verzahnt mit unseren Kunden: das Beispiel des Kostenkontroll-Prozesses in BlueEvidence Den Nutzen im Datenhaufen finden - wie "Big Data" Unzugängliches zugänglich macht Eine vielbeschäftigt Gruppenpraxis wagt den Umstieg auf BlueConnect - ein Erfahrungsbericht Zum BluePrint #2

KSGR schreibt über das Projekt "BlueConnect by KSGR"

Vom Papier zur elektronischen Ablage: Das Ärztenetzwerk Grisomed, das Kantonsspital Graubünden (KSGR) und die BlueCare AG erarbeiten derzeit gemeinsam ein Fachkonzept zur Optimierung des elektronischen Datenaustauschs zwischen Arztpraxen und Spital. „BlueConnect by KSGR“ möchte die gerichtete überinstitutionelle Kommunikation für alle Seiten nutzbringend weiterentwickeln. Für Ärztinnen und Ärzte, die aktuell auf Papier dokumentieren, soll „BlueConnect by KSGR“ einen einfachen Einstieg in das digitale Arbeiten ermöglichen. Der folgende Film zeigt die Chancen von digitalen Prozessen in der Arztpraxis und wo mittels Software die Geschäftsprozesse vereinfacht werden können. Zur KSGR Website

Wirtschaftliches Zuweisermanagement für Spitäler

Wie können Spitäler ihr Zuweisermanagement wirtschaftlicher gestalten? BlueCare zeigt die Chancen und Möglichkeiten von Data Intelligence Methoden für das Zuweisermanagement - am Healthcare QCircle von Heyde AG am 18. November im Kantonsspital Frauenfeld.

BlueConnect-Erfahrungsbericht in Infomed

"Mit der Internet-Plattform BlueConnect hat die Firma BlueCare eine neue Möglichkeit geschaffen, den zukunftsträchtigeren Email-Weg und die in der Praxis noch weit verbreitete Fax-Übermittlung in einen Kanal zusammenzufassen." Zum Beitrag von Dr. med. Peter Ritzmann in Infomed

«BlueConnect by KSGR» – mehr als eine Brücke zwischen Praxis- und Spital-IT

Grisomed, die ICT KSGR und BlueCare AG wollen den digitalen Austauschen über die Sektorengrenze ambulant - stationär hinaus vereinfachen und den niedergelassenen Ärzten in Graubünden den Zugang zu eHealth ermöglichen. Verena Zimmermann, Leiterin Kommunikation Behandlungspartner berichtet in der Zeitschrift Clinicum aus erster Hand über das Projekt. Mehr über «BlueConnect by KSGR» im Clinicum.

BlueConnect für MPAs - am SVA Kongress

Papier-Chaos hat in Arztpraxen nichts verloren. Am SVA Davoser Kongress vom 4. bis 6. November zeigten wir Medizinischen Praxisassistentinnen, wie sie die Papierberge effizient bewältigen. Begeistert probierten sie BlueConnect im Rahmen eines Wettbewerbs aus.

Zukunftstag - auch bei BlueCare

IT erleben, das Gesundheitswesen kennen lernen, Online Applikationen testen, IT-Support-Luft schnuppern... Am Zukunftstag vom 10. November begleiteten zwei Mädchen und ein Junge der 5. bis 7. Klasse ihre Eltern an die Arbeit in die BlueCare. Mehr über den Zukunftstag

Papier-Chaos hat in Arztpraxen nichts verloren!

Am SVA Davoser Kongress zeigten wir MPAs am BlueConnect Stand, wie sie die Papierberge effizient bewältigen. BlueConnect reduziert den administrativen Aufwand spürbar - gemäss bestehenden Kunden um 20 bis 30 Minuten pro Tag. Es macht das Versenden und Empfangen von Überweisungen und Berichten kinderleicht. Es erstellt fast von selbst eine elektronische Patientenablage. So findet ihr Patienteninformationen ohne langes Suchen in Patientendossiers. Mehr über BlueConnect

"Die Digitalisierung der Gesundheitsindustrie steht noch am Anfang" schreibt digital.swiss

Obwohl der Umsatz mit digitalen Lösungen im Gesundheitsbereich wächst, schlägt sich die Nutzung und der Einsatz von eHealth Lösungen noch nicht in der Breite nieder. Jetzt müssen innovative Lösungen mit einem hohen Nutzen entwickelt und implementiert werden, welche die Nutzer von den Vorteilen der konkreten Anwendung – zum Beispiel mittels eines vernetzten, elektronischen Patientendossiers – überzeugen. Kennzahlen zum Stand der Digitalsierung im Schweizer Gesundheitswesen liefert digital.swiss. zu digital.swiss

BlueCare AG Winterthur

E-Mail

Tel. 052 235 19 35 

Fax 052 235 19 20

Standort

  • Facebook BlueCare
  • xing
  • LinkedIn - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Vimeo - Black Circle

© 2020 by BlueCare AG

Impressum

Datenschutzerklärung