BlueMedication – Sicherheit und Qualität in der Medikation 

Mit BlueMedication können Medikationslisten aus Berichten von Behandlungspartnern sicher und effizient in die Medikationsliste Ihrer Praxissoftware integriert werden. Speziell bei polypharmazierten Patienten wird der Abgleich einfacher und sicherer. Start- und Endpunkt ist stets Ihre Praxissoftware: die neue abgeglichene Medikationsliste wird aus BlueMedication zurück in Ihre Praxissoftware gespeichert. Dank dem erweiterten Medikationscheck und dem integrierten eMediplan wird die Patientensicherheit weiter erhöht.

Arzt mit Patienten_Bluemed Screen.png

 Durch den Einsatz von BlueMedication profitieren Sie von: 

Hohe Medikationsqualität und Patientensicherheit
Dank digitaler Prozessunterstützung

Steigerung der Effizienz
Möglichkeit zur Arbeitsteilung
zwischen Arzt & MPA und tieferer
Instruktionsaufwand durch den
eMediplan

Nur noch ein einziger Medikationsplan für Patienten Aktuell, geprüft und klar verständlich

Alle Informationen an einem
Ort

Die konsolidierte Medikationsliste
wird in Ihre Praxissoftware
zurückgeschrieben

Höher Adhärenz und Sicherheit
für Ihre Patienten

Medikationsliste in Form des
eMediplans erhöht die Adhärenz
der Patienten

Senkung der Medikamenten-kosten
Günstige und teurere Medikamente
werden optisch unterschieden
und können einfach substituiert werden

 So werden Sie von BlueMedication unterstützt 

Automatisches Auslesen von Medikationslisten aus Berichten

Der Prozess wird direkt aus der Praxissoftware gestartet: BlueMedication liest die Medikamente z.B. aus Spitalberichten automatisch aus und gibt diese als strukturierte Medikationsliste wieder – Sie müssen nur die Korrektheit mit einem Klick bestätigen.

Unterstützte Zusammenführung mit der Praxis-Medikation

Nach dem Auslesen vergleicht BlueMedication die Spital-Medikation mit jener aus der der Praxissoftware und stellt die Unterschiede übersichtlich, in Kategorien gegliedert, dar: gleicher Wirkstoff (Originalpräparate wieder durch Generika ersetzen), neue Medikamente, weggelassene Medikamente, Dosisanpassungen usw.. Der neue Medikationsplan lässt sich mit wenigen Klicks zusammenstellen und ergänzen.

Patientensicherheit erhöhen dank integriertem Medikationscheck und Ausgabe im eMediplan-Format 

Der neue Medikationsplan kann durch den integrierten Medikationscheck Documedis CDS.CE-Check geprüft werden. Die Prüfung geht über einfache Interaktions-prüfungen hinaus und bietet so mehr Sicherheit. Die Medikation kann bei Bedarf (Warnungen) angepasst und nochmals geprüft werden.

Anschliessend kann die neue Medikation als eMediplan angezeigt und für Patienten ausgedruckt werden.

Ihre Praxissoftware als Ausgangs- und Endpunkt

Steht der neue Medikationsplan fest, so kann er per Klick zurück in die Praxissoftware transferiert werden. So haben Sie immer eine zentrale und aktuelle Ablage der Medikation: Ihre Praxissoftware.

 Sie möchten mehr über BlueMedication erfahren? 

Gerne zeigen wir Ihnen die Einsatzmöglichkeiten der Software unverbindlich bei Ihnen in der Praxis oder mittels Video-Call

Bitte beachten Sie, BlueMedication erbringt nur mit einer Schnittstelle zur Praxissoftware den vollen Nutzen.

Bisher umgesetzt:

  • Elexis von Medelexis 

  • Aeskulap von Kern 

Wir unterstützen Sie gerne, und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Salome_Mueller_bearbeitet.jpg

Salome Müller


Produktmanagement
BlueMedication