Doktor Using Digital-Tablette

Willkommen
auf dem BlueCare Blog

BlueCare lernt: Interner Weiterbildungstag

Am jährlichen Weiterbildungstag vertiefen die BlueCare Mitarbeitenden ihr Fachwissen. Vier Workshops boten am 15. September für jeden ein passendes Thema.

Fachwissen vertiefen, Erfahrungen austauschen – der jährliche Weiterbildungstag verfolgt das Ziel, den vielfältigen Stärken des interdisziplinären BlueCare Teams Rechnung zu tragen. Workshops moderieren Wie steuert man Sitzungen ergebnisorientiert? Diese und ähnliche Fragen beantwortete Claudia Beutter vom Institut für Angewandte Psychologie der ZHAW. Lukas Schneider, Projektleiter und Consultant, resümiert: «Ich habe praktische Anstösse erhalten, die ich im Arbeitsalltag ausprobieren möchte».

Kunden am Telefon begeistern «Kunden begeistern» bezeichnet Dozentin Beatrice Knöpfel, Beraterin Consulting und Sales, das Ziel von Telefonkontakten. Ihre Workshop-Gruppe führte Live-Telefongespräche aus dem BlueCare Alltag. «Jeder hat seine Art zu telefonieren. Die Feedbacks von Beatrice und dem Team waren sehr hilfreich», freut sich Dragana Vukman, als Mitarbeiterin Sales täglich im Kontakt mit Ärzten und Praxisassistentinnen. Machine Learning und die Titanic «Ich habe jetzt ein nützliches neues Tool im Werkzeugkasten», lautet die Bilanz von Stefan Sieber, Leiter Development, zum Workshop über Machine Learning. Unter der Leitung von Marcel Canclini, Data Scientist und Senior Solution Architect bei BlueCare, erstellten er und seine Gruppe mithilfe verschiedener Algorithmen eine Prognose, wer den Untergang der Titanic überleben würde.

Synergien mit Zur Rose genutzt Im abschliessenden Block lernte das BlueCare Team von Dr. Joachim Manns, Leitender Apotheker Zur Rose, und Walter Hess, Geschäftsführer Zur Rose, mehr über die Strategie der Zur Rose und den Ablauf des Medikationsprozesses von Rezept über Versand bis zur Fakturierung.

94 views